Vor kurzem fand die Jahresversammlung der freiwilligen Feuerwehr mit Neuwahlen des Vorstands statt. Nach den Berichten der Funktionäre ließ der Vorsitzende Oswald Tempel in einem umfangreichen Rückblick seine Amtszeit Revue passieren.

Tempel hatte das Amt des Vorsitzenden 27 Jahre lang inne und bat nun um Verständnis, dass er sein Amt zur Verfügung stelle. Neuwahlen werden bei der Wolfslocher Wehr alle drei Jahre durchgeführt. Die Wahl leitete Hochstadts Zweiter Bürgermeister Markus Pfadenhauer mit folgendem Ergebnis: Vorsitzender Andreas Jungkunz. Das Amt des Zweiten Vorsitzenden übernimmt Stefan Tempel von Silvia Gack und das Amt des Schriftführers übernimmt Matthias Ender von Ulrich Brähler. Kassier Inge Ender, Kommandant Andreas Oppel, 2. Kommandant Jürgen Ender, Gerätewart Bernhard Oppel. Als Beisitzer fungieren Elias Deuerling, Marco Will , Dominic Knorr, Sebastian Ender, Michael Deuerling, Silvia Gack und Oswald Tempel.

Als Kassenprüfer wurden Raimund Schramm, Manfred Hoffmann sowie Ulrich Brähler gewählt. wha