Mit leichten Verletzungen musste am Montagmorgen ein Motorradfahrer nach einem Unfall durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Von Roßdorf kommend bog der Kawasaki-Fahrer nach rechts auf die Staatsstraße in Richtung Geisfeld ab. Kurz danach verlor der 31-Jährige die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte. Vermutlich führte ein technischer Defekt am Motorblock zum Ölaustritt und benetzte das Hinterrad des Kraftrades. Am Motorrad entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Eine böse Überraschung erlebte eine Fahrzeugbesitzerin in Hallstadt, als sie am Montagnachmittag mit ihrem Audi wegfahren wollte. Sie musste feststellen, dass an der rechten Seite ihres Autos der Außenspiegel, die Felge und der Hinterreifen Beschädigungen aufwiesen. Offensichtlich stieß zwischen 9 und 15 Uhr ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen ihr Fahrzeug. Obwohl dabei ein Schaden von etwa 1000 Euro entstand, fuhr der Verursacher davon, ohne seiner Unfallmeldepflicht nachzukommen. Zeugen der Unfallflucht , die sich auf dem Parkplatz eines Geschäftes für Tiernahrung und Tierbedarf im Laubanger ereignete, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Beim Rechtsabbiegen BWM gestreift

Zu einer Unfallflucht , bei der ein Schaden von rund 1000 Euro entstand, kam es am Dienstagmorgen kurz vor 3 Uhr. Beim Rechtsabbiegen von der Biegenhofstraße in die Emil-Kemmer-Straße streifte der Fahrer eines BMW einen auf dem Linksabbiegerstreifen befindlichen Audi A 6. Danach fuhr der Schadensverursacher unbehelligt weiter. Er konnte ausfindig gemacht werden.

Polizei stoppt Fahrt

unter Drogeneinfluss

In eine auf dem Parkplatz zwischen Dietendorf und Ampferbach durchgeführte Polizeikontrolle geriet am Montagabend eine 18-jährige Autofahrerin . Bei der Überprüfung bemerkten die Polizeibeamten drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht und zeigte ein positives Ergebnis. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt. Die 18-Jährige musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Bei einer Nachschau im Pkw wurden eine geringe Menge Haschisch sowie ein Crusher mit Anhaftungen gefunden und beschlagnahmt. pol