Erfolglos blieben am frühen Montagmorgen drei Taschendiebe in der Innenstadt, die es auf das Mobiltelefon eines 36-Jährigen abgesehen hatten. Polizeibeamte konnten sie auf der Flucht festnehmen. Im Laufe der Nacht hatten sich die drei Männer und ihr Opfer kennengelernt. Als gegen 4.30 Uhr der 36-jährige Bamberger in ein Gespräch mit seinen neuen Bekannten vertieft und abgelenkt war, zog ein Mittäter das Mobiltelefon aus dessen Hosentasche.

Fahrraddiebe

wieder aktiv

Zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, wurden aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Pödeldorfer Straße drei unversperrt abgestellte Fahrräder gestohlen . Neben einem silber-grauen Damenrad der Marke Hercules wurden noch ein buntes Staiger-Damenfahrrad sowie ein schwarzes Damenrad gestohlen . Der Gesamtentwendungsschaden wird von der Polizei auf etwa 430 Euro beziffert. Täterhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Irgendwann zwischen Freitag, 12 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, wurde ein schwarzer Audi A 4 am Heck links angefahren, so dass ein Schaden in Höhe von 2000 Euro entstand. Vermutlich fand die Fahrerflucht statt, als der Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Forchheimer Straße geparkt war. pol