Schon seit vielen Jahren, genau sind es 21, findet zu Beginn des Jahres in der Rudolf-Mett-Halle in Königsberg der Winterball der Landwirte statt. Dass dieser Tanzabend in all den Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat, zeigte sich heuer wieder darin, dass die Stadthalle sehr gut besucht war.
Veranstalter ist der "Verband landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Haßberge". Die Begrüßung hatte Robert Bohla in Vertretung des verhinderten Vorsitzenden Steffen Beiersdorfer aus Dippach übernommen. Ein besonderer Gast des Abends war Direktor Herbert Lang vom Amt für Landwirtschaft.
Seit Anfang ist auch Imelda Hetterich, zweite Vorsitzende des VLF, mit dabei. Sie kommt nicht nur zum Tanzen, sie hilft mit und organisiert.