Eine 77-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch schwer verletzt worden. Sie kam am Vormittag auf der Staatsstraße zwischen Honings und Neunkirchen am Brand nach links von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Suzuki im Straßengraben. Die Seniorin wurde schwer verletzt aus ihrem Fahrzeug gerettet und ins Klinikum Forchheim gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Inwieweit eine weitere Fahrzeugführerin am Unfall beteiligt gewesen ist, bedarf noch weiterer Ermittlungen. In diesem Zusammenhang wird eine Fahrerin eines roten Wagens, eventuell ein SUV, gesucht, deren Fahrverhalten zum Unfallhergang beigetragen haben könnte. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Forchheim unter Telefon 09191/7090-0 in Verbindung zu setzen.