Am Samstag, 28. November, um 17 Uhr, lädt Dekanin Ott-Frühwald im Kirchhof gemeinsam mit dem Posaunenchor zu einer Andacht zum Adventseinsingen ein. Auch wenn aufgrund der aktuellen Regelungen der Adventsmarkt nicht stattfinden kann, wird so bei Einbruch der Dunkelheit mit Choral, Gebet und einem geistlichen Impuls auf die Zeit der Erwartung und des gemeinsamen Hoffens eingestimmt. Am Sonntag gestalten die evangelische Jugend mit Diakon Marco Schindler und Dekanin Ott-Frühwald gemeinsam den Gottesdienst. Unter dem Motto "Ein Advent für die Zukunft" wird dabei auch die Aktion "Brot für Welt" eröffnet, die weltweit Projekte unterstützt. Beginn ist um 10 Uhr in der Johanneskirche. red