Nach 19 erfolgreichen Veranstaltungen geht die 7. Interkulturelle Woche am heutigen Samstag in Bad Kissingen zu Ende.


Eröffnung um 17 Uhr

Mit einem bunten Programm klingt sie beim traditionellen Abschlussfest im Jugend- und Kulturzentrum (Geschwister-Scholl-Platz 4) mit internationaler Musik, interkulturellen Tänzen, Häppchen internationaler Küche und vielem mehr aus.
Dies meldete die Stadt Bad Kissingen am frühen Freitagnachmittag. Bad Kissingens Dritter Bürgermeister Thomas Leiner eröffnet das Abschlussfest am Samstag, 15. Oktober, ab 17 Uhr. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Integrationsbeirats der Stadt Bad Kissingen haben sich auf die Fahnen geschrieben, das Miteinander von Einheimischen und Migranten zu fördern.


Vielfalt, das Beste gegen Einfalt

Gute Gespräche fördern das Kennenlernen und Verstehen anderer Kulturen, die Grundlage eines guten Miteinanders.
Das Motto der Interkulturellen Woche in Bad Kissingen lautet "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt". red