Karl-Heinz Hofmann

Stockheim — Mit großer Freude hat man in Stockheim vernommen, erstmals Gastgeber für ein Musicalcamp von Adonia zu sein. Die christliche Jugendorganisation Adonia gastiert wieder im Landkreis Kronach, und zwar kommt am Gründonnerstag, 24. März, das Musical "Petrus - der Jünger" ab 19.30 Uhr in der Rodachtalhalle zur Aufführung. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden sind erwünscht.
Veranstalter ist die Freie Christengemeinde Kronach mit Hauptorganisatorin Lilia Schultheiß und Unterstützung der Ökumene Stockheim Unteres Haßlachtal sowie der evangelischen Kirchengemeinde Unterrodach und dem CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) Marktrodach.
Adonia fördert und fordert in seinen Projekten Kinder und Jugendliche in ihrem Glauben, in ihren kreativ-musikalischen Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit. Das Herzstück von Adonia sind die Musicalcamps, in denen Kinder und Teens das Konzertprogramm einstudieren und dabei Teamarbeit und Kameradschaft pflegen.
Die Akteure dieser Aufführung sind circa 70 engagierte Teenager. Zusammen mit circa 15 Betreuern und Technikern üben die Teens das Musical innerhalb von drei Tagen in der Grundschule Stockheim im Schulgebäude in Reitsch ein. Von Sonntag, 20. März, bis Dienstag, 22. März, wird in Reitsch einstudiert. Anschließend ab Mittwoch 23. März geht das Musicalensemble auf Franken-Tour.
Sowohl Bürgermeister Rainer Detsch als auch Rektorin Astrid Kestel freuten sich, Gastgeber für dieses Frankencamp mit überwiegend Akteuren aus dem Bamberger, Coburger und Kronacher Land sein zu dürfen. Die Idee, Gastgeber für ein Frankencamp zu sein, kam vergangenes Jahr von Oliver Kraus, als das damalige Ensemble das Musical "Nehemia - gemeinsam schaffen wir's" in der Zecherhalle aufführte. Nach der Vorführung entbrannte ein Sturm der Begeisterung vom Publikum, das von der Darstellung und der großartigen Leistung der Teens fasziniert war.
Schon damals nahmen aus dem Landkreis Kronach mehrere Jugendliche als Akteure teil. Sie mussten zur Vorbereitung und Einstudierung ins Camp nach Münnerstadt fahren. Mit Bürgermeister Rainer Detsch fand Oliver Kraus schnell einen Unterstützer, um sich über die Gemeinde als Ausrichter für ein Vorbereitungscamp zu bewerben. Und dass es geklappt hat, freuen sich Detsch und Kraus mit 25 Jugendlichen aus dem Landkreis Kronach, davon alleine aus der Gemeinde Stockheim 16 Teens.
Lilia Schultheiß organisiert die Vorbereitung im Camp bei Adonia und die Aufführung in der Rodachtalhalle am Gründonnerstag, 24. März. Sie informiert, dass die Franken-Tour am Mittwoch, 23. März, in der Stadthalle Kulmbach beginnt, am 24. März wird das Musical in der Rodachtalhalle in Marktrodach aufgeführt und Freitag, 25., und Samstag, 26. März, folgen Aufführungen in Neustadt/Aisch und Bamberg.
Während der Tour übernachten die Mitwirkenden in Privatquartieren. Daher werden dringend Gastfamilien gesucht, die bereit sind, zwei oder mehrere Teenager für eine Nacht (vom 24. auf 25. März) bei sich aufzunehmen und am nächsten Morgen nach Kronach zu bringen. Es werden neben Gasteltern auch gerne Helferinnen und Helfer gesucht. Sie mögen sich bitte melden bei Lilia Schultheiß, Holzwiese 4, 96342 Stockheim, Tel. 09261/63576 oder E-Mail: lilia.schultheiss@web.de. Weitere Informationen unter www.adonia.de