Ein Herz für Tiere hat die Aktionsgemeinschaft Teuschnitz. In der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, einen Spendenbetrag von 500 Euro für einen guten Zweck zu geben. Das Tierheim in Kronach wurde ausgewählt.
Die offizielle Übergabe der Spende hat jetzt im Tierheim stattgefunden. Stellvertretende Tierheimleiterin Katrin Meserth freute sich natürlich über die unerwartete Spende und bedankte sich bei der Übergabe mit herzlichen Worten.


Dank an die Helfer

Das Geld wird nach ihren Angaben für anstehende Renovierungsarbeiten und Tierarztkosten verwendet. Sie dankte bei dieser Gelegenheit auch den vielen Besuchern, die während der Öffnungszeiten mit den rund 20 bis 30 Hunden Gassi gehen und somit das Tierheimpersonal entlasten. red