Am Dienstagvormittag (09.11.2021) kam es in der Zirndorfer Straße in Dambach zu einem Autounfall, wie die Polizeiinspektion Mittelfranken berichtet. Womöglich aufgrund der tief stehenden Sonne am Vormittag übersah eine Fahrerin ein neben der Fahrbahn geparktes Auto und rammte es.

Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug der Unfallverursacherin und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin sowie eine weitere Person, die mit im Fahrzeug saß, wurden bei dem Crash leicht verletzt. Die Zirndorfer Straße war zeitweise komplett gesperrt. Da es sich um eine viel befahrene Straße handelt, kam es zu Beeinträchtigungen im späteren Berufsverkehr. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert.