Alles sah so perfekt aus im Fernsehen. In der RTL-Show "Bauer sucht Frau" hatte der Zuschauer das Gefühl gehabt, live dabei zu sein, wie sich der Schweinebauer Gunther und seine Auserwählte Jenny bei der Hofwoche verliebten. Doch das Glück hielt nicht lange an. Wie RTL jetzt berichtet, haben sich der 29-Jährige und die Verwaltungsangestellte schon wieder getrennt.

Gunther erklärt es so: "Ich habe mich vor kurzem von der Jenny getrennt, obwohl sie eine perfekte tolle Frau ist. Ich kann nichts Schlechtes über sie sagen, aber es war einfach zu krass. Wir sind irgendwie zu schnell zusammengekommen." Weiter sagt er: "Ich habe ihr dann einfach nicht die nötige Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt, wie sie es sich erhofft hat. Dann hat es einfach nicht mehr funktioniert."

Schweinebauer Gunther hat eine neue Freundin

Alle Frauen, die jetzt wieder ihre Chance bei dem Bauern aus der Gegend Nürnberg / Fürth sehen, muss man enttäuschen, denn der DJ hat bereits eine neue Freundin. Verwundern muss das nicht, denn Gunther kam bei "Bauer sucht Frau" 2014 besonders gut an. Viele Frauen wollten ihn über seine Facebook-Seite kennenlernen.

Nach der Trennung von Jenny wollte er laut RTL eigentlich erst einmal wieder seine Ruhe haben, doch eben durch einen "Facebook-Zufall" habe er die 22 Jahre alte Jessica aus München kennen gelernt, über die die Bildzeitung in Erfahrung gebracht haben will, dass sie Dressurreiterin ist.

Gunther jedenfalls scheint überglücklich zu sein: "Ich bin wie vom Blitz getroffen mit der Jessica, das war voll die Überraschung. Sie ist voll die Nette, Liebe und Hübsche. Ich habe noch keine Frau kennengelernt, die charakterlich so mit mir übereinstimmt. Das gibt es nicht so oft und da musste ich zuschlagen", sagt Gunther.