Starke Gewitter über Franken: Für Freitagvormittag (1. Juli) hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine amtliche Warnung vor starken Gewittern der Stufe 2 von 4 herausgegeben. 

Es besteht die Gefahr von Blitzschlag, warnt der DWD. Außerdem können vereinzelt Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Anwohner*innen der betroffenen Regionen sollten zudem auf herabstürzende Äste, Dachziegel und Gegenstände achten. Da es bei starken Gewittern zu Platzregen kommen kann, muss obendrein mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

In diesen Regionen warnt der DWD am Freitag vor starken Gewittern

Aktuell gilt die Unwetterwarnung für folgende Landkreise und Städte:

  • Stadt und Kreis Bayreuth
  • Stadt und Kreis Hof
  • Kreis Kulmbach
  • Kreis Wunsiedel im Fichtelgebirge