Der Deutsche Wetterdienst warnt am Dienstagabend (08. Dezember 2020) vor örtlichem Glatteis zwischen 21.00 Uhr und Mittwochmorgen (09. Dezember 2020) 6 Uhr. Es wird empfohlen auf Autofahrten zu verzichten, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Glatteiswarnung erreicht Stufe 2 von 3. 

Besonders betroffen sind laut Deutschem Wetterdienst der Landkreis und die Stadt Coburg sowie der Landkreis und die Stadt Kronach. Es muss mit starken Behinderungen im Verkehr gerechnet werden. 

Lesen Sie auch: Wetterprognose: Experte warnt vor Rekord-Winter und "stiller Katastrophe"