Aus dem Forchheimer Altstadtfest wurde das Anstattfest. Schnell aus der Hüfte geschossen wurde das Programm zur alternativen Innenstadtfeier angelegt, Bands organisiert, Gastronomen akquiriert und eine Infrastruktur aufgestellt. Ganz neu ist das Anstattfest natürlich nicht. Es lässt mit seinen vielen Bühnen und Attraktionen den typischen Altstadtfest-Charakter nicht vermissen. Weil Deutschland am Samstag des Anstattfestes gegen Schweden spielt, wird die Partie ab 19 Uhr auf allen Bühnen und in den Lokalen übertragen.
Das "alte" Altstadtfest findet nicht mehr statt
Aber auch an den anderen Tagen ist viel geboten. Auf der Bühne am Paradeplatz spielen am Freitag um 19 Uhr "mywood & Band", am Sonntag ab 15 Uhr "Song de Cuba".
Die Hauptstraßenbühne wird am Freitag ab 19 Uhr von "Bakestonecheese" und am Sonntag ab 16 Uhr von den "Regnitzmusikanten" bespielt.
Das neue Altstadtfest mit neuem Konzept
In der Apothekenstraße spielen am Freitag ab 18.30 Uhr "GR80S", am Samstag ab 11 Uhr "Duo- oder Solokünstler".
Auf dem Rathausplatz spielen am Freitag ab 18.30 Uhr "Holm & Co.", am Samstag ab 15.30 Uhr "Kaiserschnitten" und am Sonntag um 15.30 Uhr die "Bigband Musikschule", ab 17 Uhr "Holm Solo".
Die Zollhausbühne wird am Freitag ab 18 Uhr von "Matze Brietz & Friend" bespielt, am Sonntag tritt dort ab 17 Uhr "Acoustify" auf. In der Kaiserpfalz spielt am Freitag , 19 Uhr, "Hampels House Band" und am Sonntag ab 18 Uhr "Jamily".In der Sattlertorstraße spielt am Samstag, 16 Uhr, "Tom "Cat" Wilson" und am Sonntag ab 17 Uhr "Franky & Garry".


Straßensperrungen

Aufgrund des Anstattfestes wird es auch zu Straßensperrungen kommen: Das Straßenverkehrsamt der Stadt Forchheim teilt mit, dass es vom 22. Juni ab 12 Uhr bis zum 25. Juni, 18 Uhr zu Sperrungen kommt. Der Veranstaltungsbereich ist für den Verkehr komplett gesperrt, Radfahrer und Fußgänger sind nicht betroffen. Umleitungen und Parkregelungen werden entsprechend ausgeschildert.
Über das gesamte Wochenende gibt es zudem ein buntes Programm für Kinder. Außerdem findet der Awo-Tödelmarkt, ein Gottesdienst am Sonntagmorgen und ein Weißwurstfrühschoppen statt.