Ein schadensträchtiger Unfall hat sich am Freitag auf der Staatsstraße bei Adelsdorf ereignet. Ein Fahrer war gegen 17 Uhr mit einem BMW mit Anhänger in Richtung B470 unterwegs, als er kurz hinter der Ortsausfahrt von Adelsdorf scharf bremsen musste.

Denn vor ihm bog aus entgegenkommender Richtung gerade ein weißer Mercedes Sprinter nach Wiesendorf ab. Das Bremsmanöver konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der Sprinter auf einen Lastwagen geschleudert, der gerade aus Richtung Wiesendorf kommend nach rechts zur B470 abbiegen wollte.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei dem Zusammenstoß niemand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an Sprinter und BWM - beide mit ERH-Kennzeichen - und dem Lkw mit Erlanger Nummernschild auf mindestens 35.000 Euro. Nach Angaben der Polizei ist die Unfallursache noch ungeklärt.