Nicht zuletzt aufgrund seiner erfolgreichen Fußball-, Kegel-und Turnabteilung zählt der Baiersdorfer SV zu den sportlichen Aushängeschildern der Region. Dabei kommt aber auch der Spaß beim nicht zu kurz. Jüngst feierte der Verein sein 25-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest auf dem eigenen Sportgelände. Neben einem abwechslungsreichen Programm bekamen die Besucher viele weitere Facetten des BSV zu sehen.

Mit einem Quatroball-Turnier gelang es den Verantwortlichen, zahlreiche leidenschaftliche Freizeitsportler nach Baiersdorf zu lotsen. In einem freundschaftlichen Rahmen maßen sich diese in den Sportarten Beachvolleyball, Basketball, Fußball und Feldhandball. So gingen unter anderem neben der vereinseigenen Handballmannschaft auch die Herrenhandballer der Turnerschaft Herzogenaurach an den Start.
Aber auch abseits der Spielfelder war für Unterhaltung gesorgt.