"Ich will nicht brennen!", schmollt die schöne weiße Kerze, gespielt von der neunjährigen Hannah. Sechs Kindern aus der Mittagsbetreuung der Grundschule Hemhofen gelang es mit ihrem kernigen Adventsspiel über die Kerze, die nicht brennen wollte, die gesamte Zuhörerschaft in der großen Mehrfachsporthalle in den Bann zu ziehen. Ganz locker und souverän meistern sie ihre Texte, aber auch kleine Aufregungen.
Lisa, Nina und Fabio (alle sieben Jahre) preisen ihre Vorzüge als bunte, dicke oder auch schrumpelige Kerze und der Engel Silvia (neun Jahre) spricht ihnen Lob und Anerkennung zu. Am Ende können sie die schöne weiße Kerze überzeugen, dass auch sie brennen muss.

Vorschulkinder knacken Nüsse

Nicht minder souverän kommen die Vorschulkinder der Kindertagesstätte "Hand in Hand" daher: Mit Gesang und Rhythmik knacken sie Nüsse wie die