• Stadtstrand in Höchstadt: Vom 27. Mai bis 31. Juli 2022
  • "Ein großer Sandkasten": Strand kommt auf den Marktplatz vor dem Rathaus
  • Eröffnungswochenende mit Livemusik

In Höchstadt wird es ab dem 27. Mai einen Stadtstrand geben. Wie Susanne Bayer, die mit der FORTUNA Kulturfabrik der Stadt die Planung in die Hand genommen hat, erklärt, sollen Besucher bis zum 31. Juli 2022 auf dem Marktplatz vor dem Rathaus "entspannen, chillen und die Sonne genießen".

Stadtstrand in Höchstadt: Großes Eröffnungs-Event geplant

Schon letztes Jahr wurde die Idee in Betracht gezogen, wurde aber wegen der damals geltenden Corona-Regeln nicht in die Tat umgesetzt. "Dieses Jahr haben wir endlich die Möglichkeit, die Innenstadt wiederzubeleben und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen", betont Bayer. 

Auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern soll der Marktplatz Mitte Mai mit Sand aufgefüllt werden. "Das soll wie ein großer Sandkasten aussehen", so Bayer. Leider gibt es laut ihr "keine Bademöglichkeit" am Stadtstrand, dafür sollen "die umliegenden Cafés und das Angebot an Getränken und Entspannungsmöglichkeiten" für eine schöne Zeit sorgen. Auch die geplante Deko "mit Palmen und anderen Bepflanzungen" soll das Sommergefühl hochleben lassen. Insgesamt soll der Stadtstrand "zum Verweilen einladen", so Bayer weiter. 

Am Eröffnungswochenende zwischen dem 27. und dem 29. Mai 2022 werde es täglich Attraktionen geben. So wird es am Freitag ab 20 Uhr Livemusik vor Ort geben. Am Samstag lädt die Stadt Höchstadt ab 14 Uhr zum "Ladies Event" ein. Am Sonntag ist der Stadtstrand ab 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist immer frei. Susanne Bayer betont, dass Parkplatzmöglichkeiten in der Innenstadt begrenzt sind, der nächstmögliche Parkplatz befindet sich am Engelgarten.

Der Stadtstrand in Höchstadt ist täglich bis zum 31. Juli 2022 geöffnet und soll mit der traditionellen "Weißen Nacht" in Höchstadt abgeschlossen werden.