Am Montagnachmittag (27. Juni 2022) hat ein Unbekannter Jugendliche auf einem Spielplatz in Erlangen belästigt. Wie die Polizei berichtet, bemerkten die jugendlichen Mädchen gegen 14.45 Uhr den unbekannten Mann, der sich hinter einem Baum des Spielplatzes im Stadtteil Büchenbach versteckte.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen zu dem Exhibitionisten.

Mann "manipuliert an seinem Geschlechtsteil"

Der Mann öffnete zwischen dem Kindergarten und dem Spielplatz in der Schweinfurter Straße seine Hose und "manipulierte an seinem Geschlechtsteil", wie die Polizei mitteilt. Erst als der Mann auf sein Handeln angesprochen wurde, hörte er auf und stieg auf ein Fahrrad. Dann fuhr er in Richtung Kitzinger Straße davon. 

Die Polizei beschreibt den Exhibitionisten folgendermaßen

  • circa 45 Jahre alt
  • circa 170 cm groß
  • schlanke Statur
  • helle Hautfarbe
  • trug eine kurze blaue Hose, ein weißes Hemd mit kurzen Ärmeln und Schlappen

Der Mann führte ein schwarzes Herrenfahrrad mit sich, auf dessen Gepäckträger ein Korb mit einer pinken Blume angebracht war. Die Erlanger Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere Hinweise zur Identität des Mannes sind erwünscht. Diese nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.