Spirituosen in Erlangen gestohlen: Am Montagabend (22. November 2021) ließ ein zunächst Unbekannter aus einem Einkaufsmarkt in der Nägelsbachstraße zwei Taschen voller Spirituosen mitgehen.

In den beiden Taschen dürften sich nach Auskunft des Marktes etwa 30 Whiskyflaschen befunden haben. Der Entwendungsschaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Tat wurde von der Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet, wie die Polizei Erlangen-Stadt mitteilt.

Erlangen: Dieb schlägt im selben Laden wieder zu

Am nächsten Tag war der Dieb wieder im selben Laden unterwegs. Der Mann wollte das Geschäft mit einem voll beladen Einkaufswagen verlassen. Im Wagen befanden sich abermals diverse Spirituosen im Wert von einigen hundert Euro.

Die alarmierte Polizeistreife erhob der Personalien des Diebes. Die Getränke wurden wieder an den Einkaufsmarkt ausgehändigt.

Gegen den 51-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. Der Mann aus Nürnberg trat diesbezüglich schon erheblich in Erscheinung. Die abschließende Aufarbeitung hat eine Ermittlungsgruppe der Erlanger Polizei übernommen.

Vorschaubild: © Matthias Hoch