• CineStar Erlangen eröffnet wieder
  • Ab Donnerstag (1. Juli 2021) öffnet die Kino-Kette bundesweit
  • Hohe Nachfrage für Godzilla vs. Kong, Catweazle, Conjuring 3 und Demon Slayer
  • Große Anzahl an Besuchern erwartet

Noch gibt es einige Vorbereitungsarbeit zu leisten: Am 1. Juli wird das CineStar in Erlangen wieder eröffnen. Die Leiterin des Kinos Sibel Kocaoglu freut sich schon, weiß aber auch, dass noch viel Arbeit auf sie und ihre Mitarbeiter zukommt.

CineStar Erlangen: Eröffnung erfordert noch Arbeit

"Unter anderem müssen unsere leeren Warenbestände wieder aufgefüllt werden, Schankanlagen müssen gereinigt und aktiviert werden", erklärt Kocaoglu. Zusätzlich müssten noch einige Abläufe getestet werden und der Einsatz der Mitarbeiter geplant werden. Den Nachschub für die leeren Warenbestände zu bekommen, ist nicht so einfach: "Unsere Lieferanten haben nicht alle Artikel vorrätig", erläutert die Kino-Leiterin.

Insgesamt freut sich Kocaoglu aber natürlich darüber, die "Gäste in eine andere Welt entführen zu können", wie sie es nennt. Das CineStar Erlangen erwartet zahlreichen Filmfans: "Bei der großen Filmauswahl, die wir anbieten können, rechnen wir mit vielen Besuchern". Der Vorverkauf startete bereits am 24. Juni 2021. Karten können hier reserviert werden. Im Gästekommunikationstool lassen sich auch einige Filme bestimmen, die besonders hohe Nachfrage aufweisen:

  • Godzilla vs. Kong
  • Catweazle
  • Conjuring 3
  • Demon Slayer

Corona-Maßnahmen: Das gilt im CineStar Erlangen

Für das Kino gelten die aktuellen Rahmenkonzepte der Landesverordnung Bayern sowie die der lokalen Behörden. Beim Kinobesuch müssen Abstandsregeln und Maskenpflicht (FFP2) beachtet werden. Der Mund-Nasenschutz darf im Kinosessel selbst dann abgelegt werden. 

Auch das CineStar Erlangen selbst hat natürlich Maßnahmen getroffen. So werden die Oberflächen und Türgriffe regelmäßig gereinigt und desinfiziert, die Besucherzahlen wurden reduziert und die Startzeiten versetzt, um Ansammlungen zu vermeiden. 

In Bamberg entbrannte vor kurzem ein heftiger Streit um das CineStar-Kino - jetzt bleibt es wohl für immer geschlossen. Mehr dazu lesen Sie hier.