Auf Dieter Walter folgt Markus Ort. Am Ende der Sitzung des Heßdorfer Gemeinderates am Dienstagabend wurde Dieter Walter (BB) nach 15 Jahren als Gemeinderat verabschiedet und mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.
Dieter Walter legte sein Mandat aus beruflichen Gründen nieder, wie er dem Gremium erläuterte. Seine Aufgaben hätten sich erheblich ausgeweitet. Kontakte ins Ausland und die damit verbundene Zeitverschiebung würden teilweise die Anwesenheit am Arbeitsplatz während der Abend- oder Nachtstunden erfordern. Natürlich stimmte das Gremium dem Antrag von Walter zu, der auch dem Haushalts- und Finanzausschuss sowie der Verbandsversammlung Zweckverband Seebachgrund angehörte.
"Die Gemeinde Heßdorf bedauert es sehr, Dieter Walter als Gemeinderatsmitglied verabschieden zu müssen", betonte Bürgermeister Horst Rehder (BB). Er bezeichnete Walter als sehr engagierten und konsequenten Gemeinderat, der seinen Blick stets auf zentrale Themen gerichtet habe.


"Mit Herzblut und Kompetenz"

Damit gehe ein Gemeinderat, "der sein Mandat mit Herzblut und Kompetenz" ausgefüllt hat, sagte der Bürgermeister und überreichte unter Beifall des Gremiums die Bürgermedaille an Dieter Walter. Als Listennachfolger wird Markus Ort aus dem Ortsteil Dannberg in der nächsten Sitzung des Gemeinderates vereidigt.