Klappe auf und Xavier singt - was ist denn das?! Zunächst einmal: Es geht um die neue Sendung von Xavier Naidoo "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert", sie startet am Dienstag um 20.15 Uhr auf dem Privatsender Vox. Mit dabei sind auch Künstler wie Sarah Connor oder Andreas Gabalier. Natürlich wurde für dieses spannende Musikprojekt kräftig die Werbetrommel gerührt. Die Pressemappen, die in ganz Deutschland verschickt wurden, enthielten aber nicht nur geballte Informationen, sondern auch bewegte Bilder und klingende Töne. Und da kommt die Firma Audio Logo aus Ummerstadt ins Spiel: Beim Öffnen der Mappe präsentiert sich dem Betrachter nämlich ein kleiner Bildschirm - und auf Knopfdruck ist da plötzlich der Xavier auf dem Schreibtisch, ganz persönlich erzählt er von Idee und Konzept der Sendung.


Audio Logo ist spezialisiert auf multisensorische Unterhaltung, auf Sound, Licht und Video in Print - eine innovative
Form der Kommunikation. "Fernsehschauen in einem Buch" sozusagen. Und diese raffinierte Sache kommt aus der Coburger Region. Genauer gesagt, die komplette technische Umsetzung, sie ist es, die von der Firma Audio Logo aus Ummerstadt kommt. Geschäftsführer Chris Bardin und sein Team haben als Marktführer in diesem Bereich der Vox-Pressemappe die technische Ausstattung verpasst, sprich, sie haben bei allen 500 Pressemappen den jeweiligen 4.3 Zoll-Bildschirm für die Präsentation per Hand eingebaut und die Qualität fachmännisch geprüft.

Ein ganz besonderer Auftrag
"Das war ein Auftrag, der uns richtig Freude bereitet hat, schließlich hat Xavier Naidoo zu unserer Region hier ja einen ganz besonderen Bezug - und wir dadurch natürlich auch zu ihm!", erzählt Chris Bardin und freut sich nun - wie alle Xavier-Fans - auf den Sendestart heute Abend. cha/os