Unter der Maßgabe der aktuellen Corona-Regeln des Freistaats Bayern darf die Platzkapazität im Landestheater nur zu maximal 25 Prozent ausgenutzt werden. Da die Premiere unter diesen Voraussetzung längst ausverkauft ist, sind zusätzliche Vorstellungen geplant. Sie finden statt am 3., 7. und 14. Dezember um 19.30 Uhr sowie am 31. Dezember um 15 Uhr

Hygieneregeln

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist ein 2G-plus-Nachweis am Einlass erforderlich (Nachweis über den Status "Geimpft" oder "Genesen" sowie zusätzlich ein offizieller Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder über einen negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Zudem gilt eine FFP2-Maskenpflicht für den gesamten Aufenthalt im Theater.

Eine ausführliche Vorschau mit Hintergrund-Informationen finden Sie hier

Produktionsteam

Musikalische Leitung: Roland Fister

Inszenierung: Jasmin Zamani

Bühne und Kostüme: Aylin Kaip

Lichtregie: Markus Stretz

Dramaturgie: Dorothee Harpain

Besetzung

Fürst von Ypsheim-Gindelbach: Michael Lion

Graf Zedlau: Peter Aisher

Gabriele: Francesca Paratore

Kagler/Karussellbesitzer: Niklaus Scheibli

Pepi Pleininger/Probiermarschall: Dimitra Kotidou

Josef, Kammerdiener: Dirk Mestmacher/Andres Sauerzapf

Demoiselle Franziska Cagliari: Sophie-Magdalena Reuter