Coburg
Kultur-Tipp

Händels "Messias" erklingt im Landestheater Coburg

Zwei weihnachtliche Konzerte stehen am Wochenende auf dem Spielplan des Landestheaters Coburg. Am Samstag und Sonntag erklingt Händels Oratorium "Der Messias".
Händels "Messias" erklingt am Samstag und Sonntag im Coburger Landestheater.Foto: Jochen Berger
Händels "Messias" erklingt am Samstag und Sonntag im Coburger Landestheater.Foto: Jochen Berger

Dabei präsentiert sich der Chor des Landestheaters in ungewohnter Rolle - als Oratorienchor. Unter der Leitung von Chordirektor Mikko Franck wirkt neben dem Chor auch das Philharmonische Orchester des Landestheaters mit. Die solistischen Vokalpartien übernehmen in wechselnder Besetzung verschiedene Sängerinnen und Sänger des Chores. Die Aufführung findet in englischer Sprache statt.

Konzert-Tipp Georg Friedrich Händel "Der Messias", 18. Dezember, 19.30 Uhr, 19. Dezember, 18 Uhr

Tickets Aktuell sind Karten nur über die Theaterkasse vor Ort oder telefonisch reservierbar. Ticket-Hotline: 09561/898989.

Hygieneregeln Aktuell gilt die 2G Plus- Regel. Zutritt haben nur Personen, die nachweislich geimpft oder genesen sind und einen Nachweis über einen negativen Corona-Test (professioneller Antigen- Schnelltest maximal 24 Stunden alt, PCR-Test maximal 48 Stunden alt) vorlegen können.Diese Regelung gilt für alle Besucher ab 12 Jahren. Es gilt eine allgemeine Maskenpflicht (FFP2).