Denn von dem 1907 eröffneten Bad ist nur noch der einstige Portikusbau erhalten. Die Schwimmhalle aber wurde abgerissen - sie musste der neu errichteten Alexandrinenbrücke weichen, die 1978 in Betrieb genommen wurde.

Einen ausführlichen Bericht zum Teil-Abriss des Volksbades mit vielen weiteren Fotos finden Sie hier. Der Text ist Teil unserer Serie "Architektonische Mauerblümchen Teil 1 dieser Serie über die ehemalige Hauptpost finden Sie hier.