Das Parkhaus Mauer wegen Bauarbeiten dicht, der Ketschenanger vom Vogelschießen belegt - um die Parkplatznot in Coburg zu lindern, darf von heute an bis einschließlich Samstag, 9. August, von Montag bis Samstag, 7 bis 18 Uhr, bis zu vier Stunden auf dem Schlossplatz geparkt werden. Auf unserer Homepage infranken.de haben wir gefragt, was unsere Leser von der Ausnahmeregelung halten. Bis gestern Nachmittag hatten insgesamt 183 infran ken-User abgestimmt. Eine knappe Mehrheit, nämlich 51,37 Prozent, finden die Idee "Sehr gut! Die Stadt hilft damit unbürokratisch den Einzelhändlern". 45,90 Prozent sind allerdings gegen die Ausnahmeregelung. Sie sind der Meinung, durch die parkenden Fahrzeuge werde der Schlossplatz verschandelt. "Mir egal" Wählten dagegen nur 2,73 Prozent der infranken-User.