Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag in Coburg in der Rodacher Straße sowie Am Schießstand über 30 Autos mit roter Farbe beschmiert. Daneben verunstalteten sie auch zwei Straßenschilder und das Schaufenster einer Bäckerei.

Der genaue Gesamtschaden muss noch ermittelt werden, erste grobe Schätzungen gehen aber von etwa 30.000 Euro Gesamtsachschaden aus. Alle sachdienlichen Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Telefonnummer 09561 / 645 - 209 entgegen.