Am Sonntag (15. Mai) – dem Internationalen Museumstag – heiße es auf der Veste Coburg und in Schloss Ehrenburg "entdecken, ausprobieren und staunen". Die Kunstsammlungen der Veste Coburg und die Bayerische Schlösserverwaltung gestalten von 11 bis 17 Uhr wieder einen besonderen Tag für Familien mit Kindern ab sechs Jahren, so die Kunstsammlungen der Veste Coburg.

Ein Hauptaugenmerk des Programms liege in diesem Jahr auf dem Thema „Glas“. Das Programm finde in den Häusern und in den Höfen statt. "Es wurde unter besonderer Berücksichtigung notwendiger Hygiene- und Schutzmaßnahmen konzipiert und bieten viel Spaß für große und kleine Gäste", heißt es.

Der Veste-Express fahre am 15. Mai kostenfrei im Halbstundentakt zwischen der Haltestelle Herrngasse und der Veste Coburg. Die Teilnahme am Sonderprogramm sei kostenlos. Für die Besichtigung der beiden Objekte werde am Veranstaltungstag jeweils nur das ermäßigte Eintrittsentgelt erhoben.

Auf der Veste Coburg sei Folgendes geboten: Eine Kinder-Rallye und spezielle Mitmach-Führungen begleiten demnach durch die Ausstellung zum Coburger Glaspreis. In den Burghöfen zeige Jörg Hanowski die Kunst des Glasblasens am mobilen Schmelzofen. Wilhelm Vernim und Alexandra Geyermann gravierten Gläser.

Auch Besucherinnen und Besucher könnten diese Kunst ausprobieren und selbst Gläser (zum Selbstkostenpreis) gravieren. Mit dem persönlichen Glaspreis-Lieblingsobjekt könne man an der Wahl der beiden Publikumspreise und an einer Gewinnspiel-Aktion teilnehmen. 

Im Schloss Ehrenburg könne man an verschiedenen Stationen aktiv werden und Glaslüster befühlen, Elefanten suchen, Grimassen finden (und schneiden), Schätz- und Rätselfragen rund um das Schloss und seine gläserne Ausstattung lösen, die Vorlieben der ehemaligen Schlossbewohner austüfteln, ein Selfie machen und mehr. Eintrittspreise:

  • Schloss Ehrenburg
  • 4 Euro Erw., ermäßigt
  • Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • Kunstsammlungen der Veste Coburg
  • 5 Euro Erw., ermäßigt
  • 2 Euro Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre
  • Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre