Am Sonntag (22. Mai 2022) ist es in den frühen Morgenstunden in Coburg im Hahnweg zu einer Körperverletzung gekommen. Ein junges Pärchen war auf dem Nachhauseweg als sich eine bislang unbekannte Person von hinten näherte und die beiden unvermittelt mit Pfefferspray attackierte. Wie die Polizeiinspektion Coburg berichtet, bekamen beide das Pfefferspray im Gesicht ab. 

Der Unbekannt floh anschließend. Die junge Frau und ihr Begleiter mussten zunächst ins Klinikum Coburg gebracht werden. Kurze Zeit später war eine Verlegung in die Augenklinik nach Suhl erforderlich. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu etwas beobachtet haben, sich umgehend zu melden.  

 

Vorschaubild: © SecondSlide/Adobe Stock