Coburg
Diebstahl

Junge (11) bei Ladendiebstahl erwischt - von den polizeilichen Maßnahmen war er "vollkommen unbeeindruckt"

Ein Ladendiebstahl hat sich am Montag in Coburg ereignet. Der Dieb war gerade einmal elf Jahre alt. Die Tat des Jungen blieb nicht unbemerkt.

Zu einem Ladendiebstahl ist es am Montag (29. August 2022) in Coburg gekommen. Ein Elfjähriger entwendete am Montagabend vier Dosen Cola-Mix aus einem Discount-Markt am Viktoriabrunnen. Allerdings wurde der Schüler bei seinem Diebstahl beobachtet.

Die Filialleiterin des Verbrauchermarktes bemerkte gegen 18.30 Uhr, wie der Junge die Getränke in seine Hosentaschen sowie in eine Umhängetasche steckte. Als dieser das Geschäft verlassen wollte, hielt ihn die Zeugin der Polizeiinspektion Coburg zufolge auf.

Scharf auf Cola-Mix: 11-Jähriger von Verkäuferin in Coburg beim Klauen erwischt

Die hinzugerufenen Polizisten erfassten die Personalien der Filialleiterin sowie des Jungen. Daraufhin händigten sie die Getränke wieder an die Verkäuferin aus. "Der 11-Jährige zeigte sich von den polizeilichen Maßnahmen vollkommen unbeeindruckt", heißt es im Polizeibericht.

Die Beamt*innen nahmen ihn in Gewahrsam und übergaben ihn an seine Mutter. Den Schüler erwartet nun ein Hausverbot. Die Polizei ermittelt wegen Ladendiebstahls.

Vorschaubild: © ElasticComputeFarm/Pixabay