Das Ehrenmal war am vergangenen Wochenende mit lila Farbe beschmiert worden. Am Dienstag wurde es aufwändig gereinigt.

Bis zum am Freitag beginnenden Pfingstkongress des Coburger Convents - in ihm sind schlagende Studentenverbindungen (Landsmannschaften und Turnerschaften zusammengeschlossen, jedoch keine Burschenschaften!) - ist das Ehrenmal jetzt mit einer dicken Plane eingehüllt. Außerdem wird es von einem Sicherheitsdienst bewacht. Auch nachts.

Am Pfingstmontag findet am Ehrenmal eine Kranzniederlegung statt, die zu einem der feierlichen Höhepunkte des Kongresses zählt.