Zehn Generationen, zehn Fragen - eine Meinung? Fränkinnen zwischen neun und 91 Jahren Alters sagen, was sie über Männer denken, über die Gleichberechtigung und die Dinge, die im Leben wirklich wichtig sind. Es sind sehr unterschiedliche Frauen, aber in ein paar Punkten sagen fast alle das Gleiche: Fast alle finden beispielsweise, dass Gleichstellung noch nicht richtig erreicht ist, dass Familie und Beruf schwer vereinbar sind. Fast alle sagen das Gleiche, als es darum geht, was das wichtigste im Leben ist. Aber bei der Frage nach den Unterschieden zwischen Mann und Frau fallen der neunjährigen Lara, der 57-Jährigen Sabine König und der 74-Jährigen Lore doch sehr unterschiedliche Antworten ein.


Wissen wollten wir von allen das Gleiche:

1) Was ist die größte Herausforderung für Frauen?
2) Haben Sie sich schon einmal gewünscht, ein Mann (ein Junge) zu sein?
3) Was ist typisch für Männer (Jungs)?
4) Sind Männer und Frauen gleichberechtigt / gleichgestellt?
5) Wie wichtig ist gutes Aussehen für eine Frau?
6) Was müssen Frauen mitbringen, um erfolgreich zu sein?
7) Funktioniert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
8) Was ist wichtig im Leben?
9) Was wünschen Sie sich für Mädchen und Frauen?
10) Braucht es den Internationalen Weltfrauentag?


Lesen Sie hier alle Antworten:



Welche Aussage gehört zu welcher Fränkin? Testen Sie sich!