Viereth
Blaulicht

Nach lautem Schrei: Wütender Radfahrer schlägt auf Auto ein

Eine Autofahrerin hat am Sonntag im Landkreis Bamberg wegen eines lauten Schreies in einem Kreisverkehr angehalten. Daraufhin schlug ein älterer Rennradfahrer gegen ihr Fahrzeug und beschädigte es. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.
Radfahrer schlägt auf Auto
Ein älterer Rennradfahrer schlug am Sonntag (24. Juli 2022) in Viereth gegen das Fahrzeug einer Autofahrerin und hinterließ einen Sachschaden von 1500 Euro. Foto: Th G/Pixabay (Symbolbild)

Von Unterhaid kommend ist am Sonntagnachmittag (24. Juli 2022) eine Autofahrerin in Viereth (Landkreis Bamberg) in einen Kreisverkehr eingefahren. Ein von links kommender Rennradfahrer schrie plötzlich so laut, dass die Autofahrerin ihren Pkw bis zum Stillstand abbremste. Ebenso blieb ein vorausfahrendes Auto stehen.

Der bislang unbekannte etwa 60 Jahre alte Rennradfahrer mit braunen Haaren schlug unvermittelt gegen die Fensterscheibe sowie die Tür des Pkw der Frau. Anschließend fuhr der Radler vor das Fahrzeug, lehnte sein grün-weißes Rennrad an die Motorhaube und schrie die Autofahrerin weiterhin an.

An Kreisel in Viereth: Radfahrer schlägt auf Auto ein - Polizei sucht nach Zeugen

Der durch Kratzer und Dellen entstandene Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Anschließend fuhr der Radler in Fahrtrichtung Haßfurt davon. Nun sucht die Polizei Bamberg nach Hinweisen aus der Bevölkerung, um den Radfahrer zu finden. Wer ihn kennt bzw. wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0951/9129-310 zu melden.