Wegen eines Polizeieinsatzes war die Strecke zwischen Vach und Erlangen kurzzeitig gesperrt. Die S-Bahnen mussten in Vach und in Baiersdorf wenden.

Wie die Polizei in Erlangen mitteilt, hatte die Notrufzentrale ein Hinweis über Personen auf den Gleisen erreicht. Jedoch konnte die Polizei schnell Entwarnung geben und die Strecke wieder freigeben. Zu Schaden kam niemand.