Arbeitsunfall im Kreis Bamberg: Ein Arbeiter hat sich am Montag (26. April 2021) bei einem Sturz von einem Dach in Roth (Marktgemeinde Zapfendorf) schwere Verletzungen zugezogen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Dies bestätigte die Polizei Oberfranken auf Nachfrage von inFranken.de. Der Arbeitsunfall habe sich gegen 13.30 Uhr ereignet. Weitere Angaben zu dem Arbeitsunfall konnte das Polizeipräsidium nicht machen.

Details liefert die Agentur News5: Demnach sei der Mann bei Arbeiten auf einem Gebäude durch das Dach sechs Meter tief in einen Silo gestürzt. Feuerwehr und Rettungsdienst hätten den Verletzten mittels einer Schaufeltrage aus dem Silo retten müssen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um erste Informationen. Wir aktualisieren ihn, sobald neue Erkenntnisse vorliegen. 

Im Landkreis Bamberg ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen, das auf ein altes Wohnhaus übergriff