Vollsperrung der Bahnstrecke: Ab Freitagfrüh (26. März 2021), 04.00 Uhr bis Montagfrüh (29. März 2021), 04.00 Uhr, sperrt die Bahn die Strecke zwischen Bamberg und Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels. 

Ab Freitagabend, 22.00 Uhr, wird zusätzlich die komplette Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Bamberg gesperrt. Grund dafür ist der vierspurige Ausbau der Schnellfahrstrecke zwischen München und Berlin, wie der BR berichtet.

Schienenersatzverkehr und Zugausfälle: Bahnstrecke übers Wochenende gesperrt

Die Vollsperrung der Bahnstrecken sorgt für etliche Einschränkungen im Bahnverkehr. Reisende und Pendler müssen sich auf längere Fahrzeiten, Halteausfälle, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr einstellen. 

Die Bahnstrecke wird ausgebaut, um die Strecke leistungsfähiger zu machen, so die Bahn. Aktuell ist der Ausbau etwa zur Hälfte fertiggestellt.