Im Kreis Bamberg hat es zwei Diebstähle vor Supermärkten gegeben, wie die Polizei Bamberg-Land mitteilt.

Der beziehungsweise die Täterin ist dabei in ähnlicher Weise vorgegangen.

Diebstähle im Kreis Bamberg vor Supermärkten

Am Montagmittag (11. Oktober 2021) hat ein Unbekannter die Handtasche einer 85-Jährigen gestohlen. Die Frau stellte nach dem Einkauf in der Norma Filiale in Attelsdorf ihre Tasche auf die Rücksitzbank ihres Autos. Während sie ihren Einkaufswagen zurückbrachte, hat der unbekannte Täter die Tasche aus dem vermutlich nicht abgesperrten Auto gestohlen.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich am Dienstagmittag (12. Oktober 2021) auf dem Parkplatz des Nah & Gut Weber Supermarktes in Steppach. Eine 79-Jährige stellte ihre Handtasche im Kofferraum ihres Autos ab und brachte anschließend ihren Einkaufswagen zurück, ohne das Auto abzusperren. Zu Hause bemerkte sie dann das Fehlen ihrer Tasche. Es entstand ein Schaden von etwa 1300 Euro. 

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310. 

Vorschaubild: © Symbolbild: Ruediger Kottmann/www.polizei-beratung.de