• Landkreis Bamberg: Busausfälle wegen Streik am Freitag (13. Mai 2022)
  • Unter anderem betroffen sind Scheßlitz, Litzendorf und Eltmann
  • Omnibusfahrer protestieren gegen hohe Spritpreise

Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen hat aufgrund der hohen Spritkosten für Freitag (13. Mai 2022) von 6 bis 9 Uhr zum Streik aufgerufen. Von den Auswirkungen sind auch einige Linien im Bamberger Land betroffen. Das teilt das Landratsamt Bamberg in einer Pressemitteilung mit.

Busausfälle im Kreis Bamberg: Linien 970, 972 und 994 entfallen komplett

Im Zeitraum von 6 bis 9 Uhr entfallen demnach die Fahrten auf den Linien 970 (Litzendorf - Bamberg), 972 (Litzendorf - Scheßlitz) und 994 (Priesendorf - Bamberg).

Einzelne Fahrten entfallen laut Landratsamt auf folgenden Linien:

  • 940 Kemmern - Bamberg (Fahrt ab 6 Uhr) ab Kemmern
  • 952 Eltmann - Bamberg (Fahrten 5.14 Uhr ab Eltmann, 6.26 Uhr von Staffelbach nach Eltmann, 7.39 Uhr ab Eltmann, 7.46 Uhr ab Eltmann und 8.30 Uhr ab Bamberg)
  • 995 Viereth-Trunstadt - Bamberg (Fahrten 5.50 Uhr ab Trunstadt, 6.25 Uhr ab Bamberg, 7.45 Uhr ab Bamberg und 8.04 Uhr ab Bamberg)

Alle anderen Buslinien im Landkreis Bamberg verkehren nach bisherigem Stand planmäßig, heißt es vonseiten des Landratsamts.