Nahezu jeder Atemschutzgeräteträger im Landkreis Bamberg sei bei ihm in die „Schule“ gegangen: Gerhard Christel aus Strullendorf ist seit inzwischen 25 Jahren Ausbilder der Atemschutzgeräteträger im Atemschutzzentrum des Landkreises, wie das Landratsamt Bamberg mitteilt.

Landrat Johann Kalb (CSU) würdigte dessen Arbeit, die angesichts eines immer komplexeren Brandschutzes stetig an Bedeutung gewonnen hat.

„Wer das Hab und Gut den Menschen schützt, der muss auch selbst bestmöglich geschützt sein“, so Landrat Kalb (CSU). Dazu gehöre die Ausrüstung ebenso wie die Ausbildung.