• Feuerwehreinsatz in Frankendorf (Buttenheim) am Samstag
  • Scheune brennt komplett aus
  • Eigentümer wird leicht verletzt, als er Rasenmäher rettet

Update vom 06.12.2020, 9 Uhr: Scheune bis auf Grundmauer abgebrannt

Bei dem Großeinsatz waren rund 75 Feuerwehrleute vor Ort. Doch trotz des raschen Einschreitens der Einsatzkräfte, konnte die Feuerwehr nicht verhindern, dass die Scheune in Frankendorf bis auf die Grundmauer abbrannte.

Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 60.000 Euro. Die Brandursache ist weiterhin unklar. Die Ortsdurchfahrt war längere Zeit komplett gesperrt. Das Feuer meldete am Nachmittag ein Anwohner, der den Brand bemerkt hatte.

Update vom 05.12.2020, 16.16 Uhr: Feuer in Frankendorf erloschen

Am Samstagnachmittag (5. Dezember 2020) ist der Feuerwehreinsatz im Buttenheimer Ortsteil Frankendorf weitgehend beendet, berichtet die Polizei inFranken.de. Die Streife ist mittlerweile wieder zurück in der Dienststelle. Aktuell laufen noch Nachlöscharbeiten der Feuerwehr.

Der Eigentümer wurde bei dem Brand leicht verletzt. Er hatte seinen Sitzrasenmäher noch aus der Scheune gerettet, dabei verbrannte er seine Hand leicht am bereits heißen Rasenmäher. Um 13.46 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. In der Scheune war ein Brand ausgebrochen. Das Feuer breitete sich aus und die Scheune stand schließlich komplett in Flammen.

Am Ende brannte sie komplett aus. "Es stehen nur noch die Seitenwände", teilt die Polizei am Samstagnachmittag mit. Nach dem Brand muss das Gebäude wohl abgerissen werden. Die Schadenshöhe wird auf 60.000 Euro geschätzt.

Erstmeldung vom 5.12.2020, 14.31 Uhr: Scheune in Frankendorf steht komplett in Flammen

Feuerwehreinsatz am Samstagnachmittag (5. Dezember 2020): Aktuell sind die Einsatzkräfte im Buttenheimer Ortsteil Frankendorf im Einsatz, berichtet die Polizei in einer Erstmeldung.

Ortsdurchfahrt gesperrt: Feuerwehrleute im Einsatz

Nach ersten Informationen steht eine Scheune in dem Ort in Vollbrand. Menschen seien keine in Gefahr. Am Nachmittag ist die Feuerwehr noch dabei, gegen die Flammen anzukämpfen. Die Ortsdurchfahrt ist gesperrt.