• Neuer Wohnraum im Landkreis Bamberg: Buttenheim bekommt neues Baugebiet
  • "Bamberger Weg Erweiterung":  Nahe der A73 sollen um die 75 Bauplätze entstehen
  • Kontaktaufnahme bereits möglich: Markt setzt Bewerber auf Interessentenliste

Bauplätze im Landkreis Bamberg sind heiß begehrt. Daran ändern auch die explodierenden Rohstoff- und Energiepreise nichts. Knapp 15 Kilometer südlich von Bamberg soll nun neuer Wohnraum entstehen. Der Markt Buttenheim sitzt aktuell an der Entwicklung des Baugebiets "Bamberger Weg Erweiterung" im Norden von Buttenheim. "Wir sind in den letzten Beschlüssen der Planung", erklärt Sylke Dorbritz, die Abteilungsleiterin des Bauamts.

Neuer Wohnraum in Buttenheim geplant: Gemeinde äußert sich zu Bauplätzen und Projektstand

Laut Angaben des Markts Buttenheim und des verantwortlichen Ingenieurbüros liegt das neue Baugebiet am nordwestlichen Rand von Buttenheim und wird im Norden begrenzt von landwirtschaftlichen Flächen und der geplanten Umgehungsstraße der Staatsstraße. Im Süden grenzt das Areal an bereits bestehende Wohnhäuser. Gegenwärtig werden die Flächen des künftigen Baugebiets noch landwirtschaftlich als Ackerflächen genutzt.

"Als lebens- und liebenswerte Gemeinde bietet der Markt Buttenheim somit das ideale Umfeld für Ihr Zuhause bzw. Ihre Familie", wirbt die Marktgemeinde auf ihrer Webseite. Bis im Wohngebiet "Bamberger Weg Erweiterung" Leben einzieht, wird es indes noch ein wenig dauern. 

Nach der nächsten Gemeindesitzung im September sollen möglichst zeitnah die Erschließung und die Vergabekriterien beschlossen werden. Denkbar sei hierbei laut der Bauamt-Abteilungsleiterin, dass die gemeindeeigenen Bauplätze nach bestimmten Richtlinien vergeben werden - etwa in Form eines Punktemodells. In einem solchen haben einheimische Bewerber und Familien mit kleinen Kindern oft höhere Chancen auf ein Grundstück als Auswärtige oder Kinderlose. Aktuell sei in dieser Hinsicht allerdings noch nichts spruchreif.

"Es handelt sich um ein relativ großes Baugebiet": Markt Buttenheim mit Interessentenliste für Bewerber

Auch die einzelnen Grundstückspreise ständen bislang nicht fest. "Das muss alles noch beschlossen werden", sagt Sylke Dorbritz. "Wir haben noch keinen Satzungsbeschluss."

Im Gespräch mit inFranken.de skizziert sie derweil den groben Zeitplan für das umfassende Bauprojekt. "Bis das Gebiet komplett erschlossen ist, wird es sicher noch zwei Jahre dauern", vermutet Dorbritz. "Es handelt sich um ein relativ großes Baugebiet." Vorstellbar sei jedoch auch, dass die Erschließung der jeweiligen Grundstücke abschnittsweise - und damit womöglich schneller - erfolgt.

Interessenten für das Baugebiet "Bamberger Weg Erweiterung" im Norden Buttenheims können sich indessen schon jetzt auf eine entsprechende Interessentenliste der Marktgemeinde setzen lassen.

Kontakt

  • Markt Buttenheim
  • Hauptstraße 15
  • 96155 Buttenheim
  • Telefon: 09545 92220
  • E-Mail: info@buttenheim.de

Ausführliche Informationen zur Aufstellung des Bebauungsplans "Bamberger Weg Erweiterung" gibt es auf der Webseite der Gemeinde Buttenheim.

Haus mieten oder kaufen in Franken? Auf immo.inFranken.de, dem Immobilienportal von inFranken.de, steht euch bei eurer Suche nach einer passenden Immobilie ein starker Partner zur Seite.