Etwa 40 Menschen sitzen am Montagabend auf Sofas und Stühlen im Jugendzentrum (JUZ) am Magaretendamm in Bamberg. Jung und Alt sind vertreten, Studenten sitzen neben alteingesessenen Bambergern, im Hintergrund hört man ein Baby glucksen. Gesprochen wird über gemeinsame Aktionen für ein nachhaltigeres Leben - über Ideen für die Zukunft und bereits umgesetzte Pläne.
Anlass des Treffens ist das Jahresabschlussplenum der Bürgerbewegung "Transition Bamberg". "Wir wollen den Menschen eine Plattform bieten, um sich auszutauschen, sich zu vernetzen und um eigene Ideen zu verwirklichen", sagt Heike Kettner, eine der Organisatorinnen des Treffens.
Die Transition Bewegung ist ein internationales Phänomen. Statt bei Losungen wie "Eine andere Welt ist möglich" zu verharren, geht es den Unterstützern um konkrete, regionale Projekte, die Nachhaltigkeit und gemeinschaftliches Handeln stärken. In Bamberg gehören die Organisatoren des neuen "Repair-Cafes" und des "Umsonstladens" ebenso zum Unterstützerkreis wie die älteren Vereine "Change.ev" und "Kontakt". Auch Vertreter der Bürgerinitiative "Army-Gelände in Bürgerhände" sind hier anzutreffen.
Bei jedem Treffen wird über das erreichte berichtet. Doch vor allem soll es ein Raum sein, um Helfer für neue Projekte zu finden. Das Motto ist: "Einfach anfangen und machen, jeder einzelne und gemeinsam", sagt Heike Kettner. Und eine ältere Teilnehmerin ergänzt: "Lange schon habe ich mir Gedanken gemacht, was man tun könnte. Aber immer allein. Und plötzlich merkt man dann: Da gibt es so viele Andere, denen es genauso geht."
Das Gefühl, nicht allein zu sein, steht im Vordergrund des Treffens. "Wie wollen keine starre Organisation, damit wir offen bleiben für neue Ideen und Projekte", betont Heike Kettner. "Jeder ist willkommen und darf und soll sich nur solange und insoweit einbringen, wie er das möchte."

Transition Bamberg trifft sich jeden Monat an einem Montag im JUZ. Nächster Termin ist der 19. Januar. (rw)

Weitere Informationen:

Transition Bamberg bei Facebook
Transition Bamberg im Internet
Repair Cafe Bamberg bei Facebook
Umsonstladen Bamberg bei Facebook
Bürgerinitiative "Army-Gelände in Bürgerhände" bei Facebook
Change.ev im Internet
"Kontakt" im Internet