Die Badeseen, Baggerlöcher und Badestrände in Franken laden bei den aktuellen Temperaturen zum Schwimmen, Sonnen und Verweilen ein. Von Bamberg über Nürnberg bis Erlangen ist in der gesamten Region einiges geboten: Doch wie sauber sind die fränkischen Badeseen und was gibt es sonst zu beachten? InFranken.de gibt einen Überblick.

Vor allem die Wasserqualität ist für einen entspannten Badeausflug von großer Bedeutung. In den letzten Jahren wurden verschiedene Seen immer wieder wegen Blaualgen gesperrt. Im Landkreis Bamberg waren zuletzt der Frensdorfer Badesee sowie die Baggerseen Breitengüßbach und Ebing betroffen. Und auch vor einem Bad im Nürnberger Dutzendteich warnte die Stadt noch im letzten Jahr. Wie steht es 2021 um die Badeseen in Franken?

Baden in Franken: So steht es um die Badeseen in Franken im Jahr 2021

Auch die Corona-Pandemie darf bei einem Badeausflug aktuell nicht vergessen werden. Vor allem die Konktaktbeschränkungen sind zu beachten: Bei einer Inzidenz unter 50 dürfen sich aktuell zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 dürfen 10 Personen aus maximal drei Haushalten zusammenkommen - Genesene und Geimpfte zählen wie bisher nicht mit. Alle aktuellen Corona-Regeln finden Sie auf inFranken.de. Die Inzidenz liegt aktuell jedoch fast überall in Franken bei unter 50 - nur eine fränkische Region überschreitet diesen Wert aktuell.

Doch wie steht es nun um die Qualität der einzelnen Badeseen und Baggerlöcher in Franken? Die gute Nachricht: "Die Wasserqualität bayerischer Badeseen ist generell gut", wie das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erklärt. Die schlechte Nachricht: Für einen fränkischen Baggersee lag auf der Website des zuständigen Landratsamtes noch vor kurzem eine Sperrung wegen Cyanobaktieren, also Blaualgen, vor. So steht es um die Wasserqualität der Badeseen in Franken:

Bamberger Badeseen: So ist die Wasserqualität in Baunach, Breitengüßbach, Ebing und Co.

Baunacher Baggersee: Drei Sterne für Badesee im Landkreis Bamberg

Die Badeseen in Franken werden in ihrer Sauberkeit nach EU-Richtlinien bewertet: Die beste Bewertung in Form von drei Sternen bekommen nur Badestellen mit "ausgezeichneter Wasserqualität". So auch der Baunacher Baggersee, dessen Einstufung bei drei Sternen liegt. Duschen und Toiletten sind vor Ort vorhanden, am Wochenende und Feiertagen ist die zuständige Wasserwacht vor Ort.

Anfahrt: Von Bamberg aus Richtung Ortsmitte Breitengüßbach fahren, an der Ampel links Richtung Baunach abbiegen und in der ersten Rechtskurve nach der Autobahn links auf einen kleinen Feldweg abbiegen. Circa 100 Meter weiter befindet sich der Baunacher Baggersee.

Breitengüßbacher Badesee: Ist das Blaualgen-Problem noch aktuell?

Bis vor Kurzem warnte das Bamberger Landratsamt auf der Website des Breitengüßbacher Badesees vor Blaualgen. Auf Nachfrage von inFranken.de erklärt das Amt jedoch, dass die letzten Wasserproben allesamt gut waren - einem entspannten Badetag steht nun also nichts mehr im Wege. Für die Sauberkeit des Badewassers gibt es außerdem auch sonst drei Sterne nach EU-Wertung. Am Badesee befindet sich außerdem ein kleines Volleyballfeld.

Jetzt Luftmatratzen auf Amazon ansehen*

Anfahrt: Von Bamberg kommend durch Breitengüßbach Richtung Coburg durchfahren, kurz darauf befindet sich der Badesee auf der linken Seite.

Ebinger See: Campen und Baden in Wasser mit drei Sternen

Der Ebinger See lockt mit einem kleinen Campingplatz und ausgezeichneter Wasserqualität inklusive drei Sternen nach EU-Richtlinien. Auch Badegäste sind hier gerne gesehen. Sanitäranlagen sind vorhanden, am Campingplatz gibt es außerdem einen Kiosk.

Anfahrt: Durch Breitengüßbach führt der Weg Richtung Zapfendorf, hinter Unteroberndorf folgt man der Hauptstraße bis zur Abzweigung Ebing, welche dann über Bahnschienen bis zum Baggersee Ebing führt.

Frensdorfer Badesee: Ausgezeichnete Wasserqualität

Für den Frensdorfer Badesee gibt es keine Bewertung durch EU-Richtlinien. Die letzten beiden Wasserproben aus dem Jahr 2021 bescheinigen dem Badesee jedoch eine ausgezeichnete Wasserqualität, der See gilt also als sehr sauber. Eine Toilettenanlage sowie ein Beachvolleyballfeld sind an dem See ebenfalls vorhanden.

Anfahrt: Von Waizendorf aus kommend die Hauptstaße in Frensdorf entlang, biegt man rechts in die Straße "Am Seebach" und folgt dem Straßenverlauf einige Meter bis zum Frensdorfer Badesee.

Hirschaider Badesee: Badesee hinter dem Einkaufszentrum

Der Badesee liegt hinter dem großen Möbelhaus in Hirschaid. Die Uferböschung ist zum Teil stark zugewachsen, die jedoch auch im Hochsommer Schatten spenden. Der ehemalige Baggersee wird an Wochenenden sowie Feiertagen von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) überwacht. Die Wassersauberkeit wird anhand EU-Richtlinien mit drei Sternen, also der höchsten Sauberkeit bewertet.

Anfahrt: Von Bamberg aus Richtung Nürnberg nimmt man die Ausfahrt Hirschaid und biegt rechts in Richtung Möbelhaus "XXXLutz Neubert" ab. Der Baggersee befindet sich dann hinter dem Einkaufszentrum.

Badesee Heiligenstadt und Trabelsdorf: Ohne Wertung - gelten jedoch als "unbedenklich"

Für die Badeseen in Heiligenstadt und Trabelsdorf gibt es laut Landratsamt und Gemeinden aktuell keine Informationen. Wie der Landkreis Bamberg erklärt, gebe es jedoch derzeit kein Badeverbot. Das bedeutet: Das Baden sei unbedenklich. Wenn es etwas zu beanstanden gebe, informiert der Landkreis auf seiner Website darüber.

Anfahrt Badesee Heiligenstadt: Der Badesee mit Schwimmplattform und Kneippanlage befindet sich an der "Leinleiter" westlich von Heiligenstadt, am Ortseingang von Zoggendorf kommend auf der rechten Seite neben dem Helmut-Breckner-Parkplatz.

Anfahrt Badesee Trabelsdorf: Der Trabelsdorfer Badesee befindet sich an der "Seeleite" direkt gegenüber des Alten Kurhauses.

Baden in der Metropolregion Nürnberg: So sauber ist das Wasser ist das Wasser in Mittelfranken

Altmühlsee bei Gunzenhausen: Sauberer Badesee mit vielen Möglichkeiten

Der Altmühlsee im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen lockt mit den drei Seezentren Schlungenhof, Wald und Muhr am See sowohl Badegäste, Spaziergänger, Sportfans sowie Hundebesitzer am Hundestrand und FKK-Fans an den See. Verschiedene Veranstaltungen sowie Spielplätze und andere Sportmöglichkeiten an Land und Wasser laden zu einem Besuch ein. Die Sauberkeit des Altmühlsees ist durchgängig "bakteriologisch einwandfrei" und nach EU-Richtlinien mit drei Sternen bewertet.

Anfahrt: Der Altmühlsee befindet sich direkt in Gunzenhausen und ist mit einer Fläche von viereinhalb Quadratkilometern kaum zu übersehen.

Großer Brombachsee: "Ausgezeichnete Badewasserqualität"

Der Große Brombachsee, der sich ebenfalls im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen befindet, besticht mit einer "ausgezeichneten Badewasserqualität", die sich durch die Bestbewertung von drei Sternen äußert. Der saubere Badesee zeichnet sich durch zahlreiche Badestrände, Sportmöglichkeiten und Bewirtung aus. Auch hier gibt es zahlreiche Freizeitangebote in Allmannsdorf, Enderndorf, Pleinfeld und Ramsberg.

Anfahrt: Der Große Brombachsee ist beispielsweise gut über die gut ausgebauten Bundesstraßen 2 und 13 über Pleinfeld zu erreichen. 

Kleiner Brombachsee: Sauberes Wasser mit drei Sternen

Auch der Kleine Brombachsee lockt Badegäste mit sauberem Wasser: Drei Sterne nach EU-Richtlinien bescheinigen die Wasserqualität und laden zum Baden und Abkühlen im See ein. An den Seezentren Langlau und Absberg gibt es auch hier allerhand Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten, Sport zu machen, zu Essen oder zu trinken.

Anfahrt: Der Kleine Brombachsee angrenzend zum Großen Brombachsee ist über Absberg und Langlau im Landkreis Weißenburg Gunzenhausen anfahrbar.

Dechsendorfer Weiher in Erlangen: Badewasser laut EU-Bewertung nicht einwandfrei

Der Dechsendorfer Weiher im Nordwesten der Stadt Erlangen wird durch EU-Richtlinien nur mit zwei Sternen bewertet. Das entspricht einer "guten" Badewasserqualität, perfekt sauber ist das Wasser im Weiher jedoch nicht. Bedenklich ist ein Bad im Dechsendorfer Naherholungsgebiet deshalb jedoch nicht. Die EU-Bewertung setzt sich aus den Werten der letzten vier Jahre zusammen. Die Proben aus 2021 waren bisher allesamt einwandfrei. Sanitäranlagen sowie zwei Kioske laden außerdem zu einem Besuch ein.

Anfahrt: Unter seinem eigentlichen Namen "Großer Bischofsweiher" ist der Badeweiher im Nordwesten Erlangens im Stadtteil Dechsendorf an der "Campingstraße" zu finden. 

Baggersee bei Happurg: Einwandfrei sauberes Badewasser im Nürnberger Land

Der Baggersee bei Happurg im Nürnberger Land ist durch die EU-Badegewässer-Überwachung mit drei Sternen bewertet. Das Wasser gilt als sehr sauber: Die beiden Proben aus dem Jahr 2021 weisen einwandfreie Ergebnisse auf und sind "bakteriologisch nicht zu beanstanden". Neben der guten Badewasserqualität ist der See mit Toiletten und einem Kiosk ausgestattet und kann zu Fuß und per Rad einmal komplett umrundet werden.

Anfahrt: Von der Bundesstraße 14 aus kann man über die Ausfahrt Happurg direkt den großen Parkplatz am Westufer des Sees anfahren.

Rothsee: Ohne jegliche Beanstandung - sauberer See für Badegäste, Segler und Surfer

Der Rothsee etwa 25 Kilometer südlich von Nürnberg gilt als sauber: Die letzten Proben gaben keinen Grund zur Beanstandung, die Badewasserqualität ist durchweg gut. Neben Badegästen kommen auch Segler und Surfer an der Hauptsperre auf ihre Kosten. Ein Rundweg mit circa 12 Kilometern Länge führt einmal rund um den Rothsee.

Anfahrt: Auf der A9 über die Ausfahrt Allersberg/Roth/Hilpoltstein-Nord,  in deren Mitte sich der Rothsee befindet.

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.