Unter dem Motto „Saitenhiebe“ findet am Freitag, 20. Januar um 19:00 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie ein Konzert des Fachbereichs Zupfinstrumente der Musikschule Bamberg statt.

Schülerinnen und Schüler der Gitarren- und Harfenklassen bringen Werke aus verschiedenen Epochen zu Gehör, wie die Stadt Bamberg mitteilt.

Das Spektrum reicht dabei von klassischer bis Popular-, von Barock- bis hin zu zeitgenössischer Musik. Neben J. S. Bach stehen auch moderne Komponist*innen auf dem Programm.

Höhepunkt des Konzertes ist der Auftritt des gemischten 30-köpfigen Zupf-Orchesters, das am vergangenen Wochenende beim ersten Zupfwochenende der Musikschule in der Jugendherberge Bayreuth intensiv geprobt hat. Dort erhielten die Stücke ihren letzten Schliff und die Freude am gemeinsamen Musizieren wurde nachhaltig gefördert.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.