Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Bamberg sind auch „zwischen den Jahren“ persönlich im Servicezentrum im Rathaus am ZOB erreichbar. Nur am 24. und 31. Dezember ist das Rathaus am ZOB geschlossen; der Kundendialog ist telefonisch nicht besetzt, wie die Stadtwerke Bamberg bekannt geben.

Für ein persönliches Gespräch ist nach wie vor ein Termin notwendig. Diesen können Kundinnen und Kunden über die Internetseite www.stadtwerke-bamberg.de/service vereinbaren. Es gilt FFP2-Maskenpflicht.

Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass das Kundenaufkommen in den beiden Wochen rund um den Jahreswechsel erfahrungsgemäß relativ hoch ist und es damit zu längeren Wartezeiten kommt. Sie empfehlen deshalb die Ableseergebnisse der Zählerstände rechtzeitig bis 31.12.2021 online über die Homepage vorzunehmen.

Im Notfall, beispielsweise bei Gasgeruch, ist der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke rund um die Uhr unter der Rufnummer 0951 77-0 erreichbar.