Ein Stadtbusfahrer hat am Mittwochnachmittag (03.03.21) Fahrerflucht begangen, wie die Polizei Bamberg mitteilt.

Ein Radfahrer musste stark abbremsen, da der Bus plötzlich in eine Bushaltestelle einfuhr. Hierbei stürzte der Fahrradfahrer und verletzte sich.

Stadtbusfahrer verursacht Radunfall und begeht Fahrerflucht

Am Mittwochnachmittag  musste in der Zollnerstraße ein Fahrradfahrer, der dort auf dem Fahrradstreifen unterwegs war, einem Stadtbus ausweichen und stark abbremsen, weil dieser in die dortige Bushaltestelle einfuhr.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Am Fahrrad entstand Sachschaden von etwa 50 Euro. Der Stadtbus fuhr danach einfach weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern, weshalb die Polizei nun Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen hat. 

 

Symbolbild: AndersAndersen/pixabay.com