Bamberg
Corona-Demo

1500 Teilnehmer an "Montags-Spaziergang" durch die Bamberger Straßen - Polizei sichert Marsch ab

Am Montagabend (20.12.2021) marschierten erneut Menschen durch die Bamberger Straßen um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Rund 1500 Teilnehmer waren unterwegs. Der Marsch musste von der Polizei abgesichert werden.
Montags-Spaziergänge in Bamberg: 1.500 Bürger protestieren gegen Corona-Maßnahmen
Am Montagabend (20.12.2021) finden erneut Proteste gegen die Corona-Maßnahmen in Bamberg statt. Foto: NEWS5 / Merzbach (NEWS5)
+2 Bilder
} }

Am Montagabend (20.12.2021) haben erneut Proteste gegen die Corona-Maßnahmen in Bamberg stattgefunden. Zahlreiche Menschen liefen dabei beim sogenannten "Montags-Spaziergang" durch die Straßen der Stadt.

Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort und begleitete die Versammlung, wie News5 mitteilte. Rund 1500 Teilnehmer liefen durch die oberfränkische Stadt. Zu größeren Zwischenfällen sei es nicht gekommen. Mit Trommeln, Trillerpfeifen und Schildern machten die Demonstranten auf sich aufmerksam.