60 Jahre nach dem Abschied von der Institution "Englische Fräuleins" mit der Mittleren Reife in der Tasche, traf sich eine illustre Truppe der "ehemaligen Klasse 3b" zu einem kleinen Klassentreffen.

Bei Kaffee und Kuchen oder einem Gläschen Wein in geselliger Runde im Café Kaiser ging den Teilnehmerinnen der Gesprächsstoff nicht aus. Das Geschnatter der "Englischen Gänse", (wie die Schülerinnen in Bad Kissingen scherzhaft genannt wurden) und das herzhafte Lachen war einfach ansteckend. Auch die angereisten "Ehemaligen" bereuten ihr Kommen nicht im Geringsten.

Der allgemeine Tenor hieß, das lustige und teils auch ernsthafte Erinnern muss unbedingt wiederholt werden - dem Alter geschuldet aber nicht erst in fünf oder gar zehn Jahren. Um die Zeit von einem zum nächsten Klassentreffen zu verkürzen und die Gemeinschaft aufrecht zu halten, wurde aus einem der letzten Klassentreffen ein Stammtisch gegründet. So treffen sich ab sofort einmal im Monat zum Gedankenaustausch mal mehr oder wenige Damen zum gemütlichen Plausch im Café Kaiser.