In der Aula sorgte gleich zum Start ein lustiger Tanz "Bayern, des san mia" für lockere Stimmung. Jeder musste mittanzen. Es gab großes Gelache und beste Laune.
Bei Spielen wie Maßkrugstemmen, Weißwurstschätzen und Brezelwerfen wurde der Superbayer ermittelt. Superbayer bei den Erwachsenen wurde Mario Matuschka, bei den Jüngeren Dominik Gröbner. Das Superdirndl wurde bei den "Großen" Tina Kaufmann, bei den Jüngeren Hanna Seufert zuerkannt.